Förderschacht C: Projektmanagement 4.0

Projektmanagement hat sich in den vergangenen Jahren rasant geändert und der Projekterfolg gewinnt in der Digitalisierung immer mehr an Bedeutung.

Projektmanagement 4.0 steht für Projektarbeit in Selbstorganisation in postmodernen Organisationen. Projekte werden zunehmend ohne Hierarchie (ohne Projektleiter) umgesetzt werden. Die Projektumsetzung erfolgt agil. Die Projektkultur wird durch Werte geprägt und die Verantwortung liegt auf den Schultern des Teams.

⇒ Umso wichtiger ist es heute als je zuvor, dass das PM Know how einfach, praxiserprobt und –erfahren und auf viele Teammitglieder verteilt wird.

In unserem Schacht "Projektmanagement 4.0" erfährst und erlernst Du, wie

  • Inhalt und Umfang, Termine, Budget, Qualität, Risiken und Stakeholder fokussiert auf den Kundennutzen aufgerichtet werden
  • Kommunikation teamübergreifend, ad hoc bei Bedarf, mit kurzen Regelterminen, ohne riesige Meetings, mit wirkungsvollen Statusberichten und "helfenden" Ampeln funktioniert
  • Ressourceneinsatz und Beschaffung und Steuerung in der Teamverantwortung umgesetzt werden
  • Kennzahlen aus dem operativen Projektfortschritt zur Ermittlung des Ertragswertes und der Projektprognose ermittelt werden

Unsere kommenden Termine werden mit der PM-Akademie Eröffnung am 14.01.2021 veröffentlicht.


Die Wissensstrecken zum Projektmanagement 4.0

Strecke 1: Grundlagen des Projekterfolgs (1 Tag)

Finde heraus, was Dein Projekt wirklich erfolgreich macht. Erlerne zeitgemäße und praxistaugliche Methoden, mit denen Du von Anfang an die Steuerung Deines Projektes in der Hand hast. Entwickle Methoden, wie Du den Auftraggeber des Projektes über den gesamten Projektverlauf mit einbindest, um die gemeinsame Verantwortung vom ersten Tag an zu leben. Entwickle Methoden, wie Du die Werte moderner Unternehmen in Dein Projekt mit einbringst  und diese mit Leben erfüllst. Erlebe, wie Du mit Verbindlichkeit, Respekt, Mut, Offenheit und Fokus Projekte professionell zum Erfolg führen kannst.


Strecke 2: Termine, Ressourcen und Kosten (1 Tag)

Der Projekterfolg wird immer am "magischen Dreieck" des Projektmanagements gemessen. Neben Inhalt bilden die Termine und Kosten die Eckpunkte dieses Dreiecks. Erfahre, wie Du diese Komponenten des Projektmanagements sicher beherrscht und zur Steuerung von klassischen, agilen oder hybriden Projektes einsetzt. Erlerne Methoden, wie Du aus den Informationen des Projektfortschritts aus dem Projektplan oder einem Burn-Up-Chart den Fertigstellungswert, Prognosedaten und andere KPIs ermittelst. Setze Deine Projektressourcen optimal ein und mache daraus ein leistungsstarkes Projektteam. Erlebe, wie umfangreiche Transparenz eine hohe Akzeptanz bei den Stakeholdern erzeugt.


Strecke 3: Ergebnisorientierung (2 Tage)

Klassische Zielsysteme und Kennzahlen basieren auf einer detaillierten Jahresplanung. Dies bedeutet eine Zeitaufwendige Planung, Feinabstimmung und eine anschließende Verteilung auf Quartale, Monate, Bereiche, Teams und Einzelpersonen.
OKR ist eine agile und praktikable Planungs- und Führungsmethode in Unternehmen, die es möglich macht, flexibel auf Veränderungen zu reagieren.

Erfahre in diesem Modul, was Ergebnisorientierung bedeutetbetrachte und reflektiere deine eigene Vorgehensweise. Erlerne die Grundlagen von OKR und Vorgehensweisen, um mit dieser Methodik erfolgreich zu sein.
Des Weiteren machen wir dich fit in Selbstorganisation und Selbstmanagement, sodass du die Themen und Ziele, die du dir vorgenommen hast, gut in deinen Alltag integrieren kannst. 


Strecke 4: Stakeholder und Risiken steuern (1 Tag)

Auf Projekte wirken permanent Einflüsse von außen und innen. Erlerne mit diesen Einflüssen durch Personen und Gruppen (Stakeholder) oder Ereignisse (Risiken) wirkungsvoll umzugehen. Erfahre an praktischen Beispielen, wie negative Einflüssen vermieden oder gemindert werden. Erlebe aber auch, wie positive Einflüsse gefördert oder verstärkt werden können. Erstelle eine praxistaugliche Stakeholderanalyse und leite daraus den Kommunikationsplan ab. Erfahre, wie mit diesen sensiblen Daten sorgsam umgegangen werden muss, um das Projekt nicht zu gefährden. Lerne das Zusammenspiel von Risiko- und Kostenmanagement kennen und leite die richtigen Maßnahmen für eine erfolgreiche Projektsteuerung und Berichterstattung ab.


Strecke 5: Agilität (2 Tage)

Erlerne und erlebe, neben dem agilen Manifest mit seinen verankerten Werten, agile Methoden wie Scrum und Kanban praxisnah und probiere Dich aus. Erlerne praxisbewährte Tools zur kollaborativen Zusammenarbeit kennen und wie sie Dich zielorientiert nach vorne bringen

Agile Methoden bieten Ansätze Unternehmen zu befähigen schneller auf Veränderungen am Markt reagieren zu können. Agilität trifft aber auch die Erwartung der neuen Generation an die Arbeitswelt und schafft eine sinngebende Arbeitsumgebung.  Beim agilen Arbeiten geht es um mehr als nur um Prozesse und Arbeitspraktiken. Es sind die innere Haltung, das Menschenbild und die agilen Prinzipien, die das alltägliche Handeln prägen und eine echte Veränderung ermöglichen.


Strecke 6: Kommunikation (2 Tage)

Erlerne die Grundlagen der Kommunikationstheorie und probiere Dich an Kommunikationstechniken wie Storytelling aus. Lerne typische Fallstricke sowie bewährte Lösungsmuster kennen. Erlerne, wie Du durch systemische Fragen das Gespräch führen kannst und Veränderungen und Selbsteinsicht fördern kannst.
Die Arbeitswelt verändert sich und die Anforderung an Zusammenarbeit und Kommunikation im Team mit ihr. Erfahre, wie eine professionelle und authentische Gesprächsführung gelingt und welcher Kommunikationsstil passend ist. Die remote Arbeit führt zu vielen digitalen Meetings und Absprachen. Erarbeite gemeinsam mit uns, welche Besonderheiten Du in der Kommunikation bei Online Meetings beachten solltest und wie Du eine agile Meetingkultur förderst.


Strecke 7: Erfolgreiche Berichterstattung (1 Tag)

Mit der Genehmigung des Projektauftrages sind die Leitplanken, in denen sich das Projekt bewegen soll, gesetzt. Das Projekt berichtet in regelmäßigen Abständen über den Projektfortschritt entsprechend der gesetzten Leitplanken. Idealerweise bestehen die Leitplanken aus allen Wissensgebieten des Projektmanagements. Themen, die gern vergessen werden, sind Kosten, Risiken oder Stakeholder.
Erlerne und gestalte mit uns eine zielgruppenorientierte und praxistaugliche Berichterstattung. Erfahre mehr über die Aussage und Wirkung von KPIs in der Berichterstattung. Nutze vorgefertigten Templates für die Berichterstattung, um aus der operativen Projektsteuerung fertige Projektberichte ohne Mehraufwand zu generieren. Erfahre mehr über die Wirkung einer modernen Ampelkultur.


Veranstaltungskalender


Unsere kommenden Termine werden mit der PM-Akademie Eröffnung am 14.01.2021 veröffentlicht.

Dein Grubenkumpel

für einfach erfolgreiche Projekte und das Projektmanagement dahinter

Du hast Fragen zum Förderschacht Projektmanagement 4.0? Schreib mir eine kurze Mail!

MAIL AN MICH >

Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert