#3 Projektmanagement und Agilität erleben

oder wie erkläre ich meinen Golfpartner anschaulich Agilität

Ausgangssituation

„Agiles Projektmanagement“ beschreibt die Anwendung von agilen Methoden bei der Umsetzung von Projekten mit Projektmanagement-Methoden. Hinter dem Begriff verbergen sich also zwei Methoden mit unterschiedlichen Herangehensweisen, die sich aber auch gegenseitig beeinflussen. Wenn sie ihre „agilen Projekte“ erfolgreich umsetzen wollen, sollten sie und ihr Team beide Methoden kennen und richtig anwenden.

Ziele

In dieser Veranstaltung wollen wir ihnen beide Methoden sowie deren Zusammenspiel und deren Abgrenzung vorstellen. Anhand eines Praxisbeispiels lernen Sie die wesentlichen Begriffe und erfolgreiche Vorgehensweisen aus beiden Methoden anschaulich kennen. Wir möchten Ihnen das Thema als „gespieltes Projekt“ auch unter Mitwirkung des Publikums vermitteln.

Inhalte

Ein Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Software für Golf-Uhren spezialisiert hat, möchte die aktuellen Schlägerlängen des Speilers in ihre Software integrieren. Für die Entwicklung eines Prototyp wird ein Projekt aufgesetzt. Die Umsetzung der Ideen soll agil mit der Scrum-Methode erfolgen. Erleben Sie, wie Auftraggeber, Projektleiter, Product Owner, Scrum Master und das Entwicklungsteam interagieren.

Zielgruppe

Für wen ist diese Veranstaltung besonders geeignet?

  • Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte,
  • Unternehmensentwicklung,
  • Digital Manager,
  • Projektleiter, Projektmanager,
  • und auch für Golfspieler

Agenda

  • 08:00 Uhr  Begrüßung und Frühstück
  • 08:30 Uhr  Das gespielte Projekt mit
    • professionellem Projektmanagement
    • agiler Umsetzung mit Scrum
    • Diskussion und Erfahrungsaustausch
  • 10:00 Uhr  Optional: "Agilität im Golfspiel"
  • 12:30 Uhr  Optional: Mittagessen und Netzwerken

Organisation

  • Wann
    • Freitag, der 18.05.2018
    • 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr (optional 13:00 Uhr)
  • Wo
    • Golfclub Essen-Heidhausen,
      Preutenborbeckstraße 36, 45239 Essen

Rahmenprogramm

Wenn Sie das im ersten Teil des Programms erlebte Zusammenspiel von "Agilität und Golf" auch in der Praxis anzuwenden möchten, wählen Sie aus folgenden Angeboten aus: 

  • 9-Loch Turnier vorgabewirksam mit Brutto- und Netto-Preisen für Spieler mit Platzreife mit anschließender Siegerehrung
    Kostenbeitrag: 10 € Startgeld sowie Greenfee (außer Mitglieder des GC Essen-Heidhausen)
  • Schnupperkurs für Einsteiger über zwei Stunden auf der Driving Range und dem Putting Green unter Anleitung eines Professionals
    Kostenbeitrag: 20 € Kursgebühr

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit im Clubhaus oder auf der Terrasse die hervorragende Küche des Golfclubs zu genießen.

Die Veranstaltung war ein sehr großer Erfolg. Es hat allen viel Spaß gemacht. Der Rückblick in Form eines Blogs und Kurzfilms folgt in Kürze.

Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert