Unser Hygienekonzept für Workshops und Schulungen für bis zu 10 Teilnehmer

Die RUHR PM hat gemäß der Anforderungen der Coronaschutzverordnung ein Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für Präsenzveranstaltungen in der Zeche Bonifacius erarbeitet.

Im folgenden zeigen wir Dir wie unsere Präsenzveranstaltungen trotz der derzeitigen Situation für Dich und uns ein voller Erfolg werden:

1. Allgemeine Hinweise zum Verhalten

Hände gründlich waschen!

Seife und Desinfektionsmittel stehen selbstverständlich in unseren Sanitärbereichen zur Verfügung.

Händeschütteln vermeiden!

Ein freundliches Kopfnicken reicht uns zur Begrüßung.

Nur den eigenen Stift benutzen!

Alle unsere Workshop Teilnehmer bekommen einen eigenen desinfizierten Stift von uns.

Abstand halten!

Die Lampenstube bietet mit über 400 Quadratmeter ausreichen Fläche.

2. Anmeldung zur Teilnahme an Präsenzveranstaltungen

Deine Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt wie gewohnt über unsere Online-Formulare mit Name und Mailadresse, damit wir wissen wer an unseren Veranstaltungen teilnimmt.
Vor Ort trägst Du dann bitte noch Deine Adresse und eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können in unsere ausgelegte Liste ein. Diese Liste vernichten wir dann 4 Wochen nach der Veranstaltung.

Solltest Du zu einer Risikogruppe gehören oder Vorerkrankungen haben, ist es in Deiner Verantwortung über Deine Teilnahme zu entscheiden.
Wir gewähren mit unserem Konzept den bestmöglichen Schutz für Dich.

Falls Du aus gesundheitlichen Gründen keinen Mund-Nasenschutz tragen kannst, teile uns dies bitte vorher mit, damit wir entsprechend darauf reagieren können.

3. Maßnahmen und Verhaltensregeln vor und während der Veranstaltung

Das Wichtigste zuerst: Solltest Du Dich krank fühlen oder Erkältungssymptome zeigen, bleib bitte zuhause und ruhe Dich aus. Deine Gesundheit geht vor!
Wir wiederholen unsere Veranstaltungen regelmäßig, also ist es kein Problem die Veranstaltung an einem anderen Tag nachzuholen.

Vor Beginn der Veranstaltung weisen wir Dir eine persönliche Einlasszeit zu, damit nicht alle Teilnehmer gleichzeitig ankommen.

Handhygiene- / Handdesinfektionsmittel werden am Eingang und im Seminarraum von uns bereitgestellt.

Bis zu Deinem Sitzplatz bitten wir Dich Deine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und den Mindestabstand von 1,5m zu den anderen Teilnehmern und uns einzuhalten.
Wir begrüßen Dich dann gerne mit einem ganz freundlichen Winken.

Den Seminarraum haben wir vor Deinem Eintreffen sorgfältig gereinigt, desinfiziert und durchgelüftet. In den regelmäßigen Pausen lüften wir selbstverständlich auch durch.

Im Seminarraum selbst stehen Dir an Deinem Platz mindestens 5qm zur Verfügung auf denen Du Dich während der Veranstaltung frei entfalten kannst.
Dein nächster Sitznachbar sitzt zwar mindestens 1,5m weit von Dir entfernt, austauschen dürft und sollt ihr Euch natürlich trotzdem.
An Deinem Platz darfst Du auch Deine Mund-Nasenbedeckung abnehmen.
Niesen und Husten bleibt erlaubt, aber achte bitte darauf, dass Du dabei die allgemeine Etikette wahrst. Knigge und die anderen Teilnehmer werden es Dir danken!

Wir versorgen Dich als unser Gast natürlich mit Getränken direkt an Deinem Platz.

Und zu guter letzt: Viel Spaß bei unserer Veranstaltung, wir freuen uns Dich begrüßen zu dürfen!

Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert