Home / Allgemein / Soziales Engagement durch RUHR PM

Soziales Engagement durch RUHR PM

Michael Wegge

Gründer und Geschäftsführer der RUHR PM

DER VEREIN Förderturm - Ideen für Essener Kinder e.V.

Der gemeinnützige Verein Förderturm – Ideen für Essener Kinder e.V. wurde im Jahr 2001 mit dem Ziel gegründet, Essener Kinder und Jugendliche mit sozial schwachem Hintergrund zu unterstützen und zu fördern. Diesen Kindern und Jugendlichen Chancengleichheit zu geben und sie mit Selbstvertrauen sowie Zukunftsperspektiven auszustatten, das sehen wir als unsere Aufgabe an.

Mit gezielten Betreuungs-Angeboten an örtlichen Grundschulen fing alles an. Konsequente Hausaufgabenhilfe und gezielte Förderung führten bei vielen Kindern schnell zu besseren Schulnoten. Gemeinsame Ausflüge in der Freizeit brachten den Kindern die Erkenntnis, dass es in der Welt außerhalb von Essen ja auch ganz tolle Dinge zu entdecken gibt.

Den Kindern möglichst früh zu mehr Selbstvertrauen verhelfen und ihnen Perspektiven für die eigene Zukunft aufzeigen, das sind nun schon seit mehr als 12 Jahren die wesentlichen Ziele des Förderturm e.V. Auch Mädchen und Jungen, die in schwierigen familiären Verhältnissen aufwachsen, haben das Recht auf gleiche Chancen im Leben.

Mittlerweile stehen mehr als 290 Vereins-Mitglieder hinter diesem Grundsatz. Sie setzen sich mit Geld und viel persönlichem Engagement für die Weiterentwicklung des Förderturm e.V. ein. Bei namhaften Geschäftsleuten und Firmen der Ruhrmetropole Essen haben die Förderturm-Kinder die Chance, sich mit Praktika- oder Ausbildungsplätzen eine berufliche Perspektive zu verschaffen.


Aktive Mitarbeit im Verein

Seit 2015 ist RUHR PM, ein Unternehmen im Herzen des Ruhrgebiets welches für Projekte und Menschen steht, Fördermitglied im Verein "Förderturm". Neben dem finanziellen Engagement ist es uns wichtig, aktiv im Verein mitzuarbeiten.

Bei den Treffen in den Förderturmhäusern in den Kindern und Betreuern erleben wir ganz nah, wie wichtig dieses Engagement für die Entwicklung der Kinder ist, wie die Spendengelder verwendet werden und wo noch Förderbedarf besteht.

In den regelmäßigen Veranstaltungen "Förderturmabend" treffen wir uns mit anderen Fördermitgliedern zum Kennenlernen und Austausch. Die jeweiligen Gastgeber organisieren die Veranstaltung, präsentieren dort ihr Unternehmen und übernehmen die Kosten des Abends.

Zum RÜ-Fest im Sommer in der Rüttenscheider Straße ist der Förderverein mit einem Würstchenstand und einem Bierwagen vertreten. Mit dem ehrenamtlichen RÜ-Fest-Team sind wir dort im Dauer-Power-Einsatz. Unzählige helfende Hände geben sich gegenseitig die Grillzangen weiter oder lösen sich an den Zapfhähnen im Bierwagen ab. Dank der großzügigen Spenden der Sponsoren (Bratwurst vom Holzkohlegrill, knusprige Brötchen sowie frisch gezapftes Pils) erzielt das Team jedes Jahr Einnahmen von mehr als 20.000 Euro für die Projekte in den Förderturmhäusern.

Der Charity Golf Cup des Förderturm e.V. fand in 2017 bereits zum 14. Mal statt und ist über die Stadtgrenzen hinaus bei Golfern und Förderern beliebt. Bei dieser Veranstaltung, bestehend aus dem Golf Turnier und einer Galaveranstaltung, erzielte der Verein in diesem Jahr 250.000 Euro an Spenden. In diesem Jahr konnte sich Matthias Gärtner über seinen sportlichen Erfolg (3. Platz Netto B) freuen.

Weitere Informationen zur Arbeit des Vereins und die Möglichkeiten, sich zu engagieren, gibt es auf der Homepage des Vereins.


Zum Abschluss des Jahres 2017 spendete RUHR PM zusätzlich 1.000 Euro. Wir freuen uns auf unser weiteres Engagement und wünschen allen Kindern, Betreuern und Förderern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.


Wollen Sie mehr zu den Aktivitäten von RUHR PM wissen?

Dann melden Sie sich zu einer unserer Veranstaltungen an:

Neuer Call-to-Action



Letzte Beiträge dieser Kategorie

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert