class="post-template-default single single-post postid-2607 single-format-standard siteorigin-panels siteorigin-panels-before-js zusammenarbeit-mit-pmi sidebar-primary"
Home / Unternehmen / Intensivierung der Zusammenarbeit mit PMI

Intensivierung der Zusammenarbeit mit PMI

Michael Wegge

Gründer und Geschäftsführer der RUHR PM

RUHR PM unterstützt den PMI Köln Chapter e.V.

RUHR PM beteiligt sich aktiv im Project Management Institute, dem weltweit größten Verband des Projektmanagements. Der PMI Köln Chapter e.V. vertritt die Interessen der PMI-Mitglieder der Region Nordrhein-Westfalens bis in die Weser-Ems-Region und ist für alle Interessenten am Thema Projektmanagement offen.

Der Verein unterstützt die Professionalisierung von Projektarbeit in Unternehmen sowie deren Projektmitarbeitende. Als regionaler Vertreter des PMI verfolgt der PMI Köln Chapter e.V. folgende Ziele:

  • Betreuung von zertifizierte Mitgliedern des PMI in unserer Region
  • Information & Kommunikation zu Projektmanagement (PM) Trends und Entwicklungen
  • Diskussion & Austausch von Erfahrungen und Best Practices innerhalb des Chapters
  • Diskussion & Austausch mit lokalen Interessengruppen / Arbeitskreisen
  • Qualifizierung & Weiterbildung im professionellen PM mittels Study Groups, Workshops, Seminare usw.
  • Unterstützung in den persönlichen Herausforderungen als Projektmanagement/-leitung
  • Informationstage in Zusammenarbeit mit (Hoch-)schulen

Im Zeitraum 2009 bis 2017 war Matthias Gärtner, PMP® seit 2005, im Board des PMI Köln Chapter e.V. unter anderem als Vice President Communication und als Vice President Finance aktiv. Diese Zusammenarbeit ist uns als RUHR PM weiterhin sehr wichtig. Daher engagieren wir uns seit dem 01.03.2018 wieder als Sponsor des PMI Köln Chapter e.V..


Chapter-Meetings im PMI Köln Chapter e.V.

Aller 4-6 Wochen veranstaltet der PMI Köln Chapter e.V. sogenannte Chapter-Meetings, um Wissen rund um das Thema Projektmanagement zu vermitteln, Die Teilnehmer haben bei diesen Treffen auch ausreichend Zeit sich auszutauschen und Ihr Netzwerk zu erweitern.

In den Räumen der Adesso AG in Köln fand am 08.03.2018 das Chapter Meeting zum Thema "Die „Einführung“ von Kanban – ein Praxisbeispiel" statt. Ein interessanter Vortrag, welcher die praktischen Erfahrungen und Lernkurven bei der Einführung der agilen Methode darstellte. Wie bei allen organisatorischen Veränderungen mit KANBAN war der Weg der vielen kleinen Schritte ein entscheidender Faktor zur nachhaltigen Einführung und Akzeptanz durch die Mitarbeiter. Die ständige Verbesserung und somit Anpassung der Methode an das eigene Unternehmen steht auch heute weiterhin im Fokus um den nächsten Entwicklungsschritt zu gehen und die Agilität zu leben.

Auf der anschließenden Hauptversammlung wurden Zahlen, Daten und Fakten zum Verein vorgestellt, der Vorstand entlastet und die Board-Mitglieder vorgestellt.

Durch den Vorstand des PMI Köln Chapter e.V., Klaus Stephan wurde die RUHR PM GmbH als neuer Gold Sponsor herzlich willkommen geheißen. Sponsorenseite 


Local Group Ruhrgebiet des PMI Köln Chapter e.V.

Die Local Group Ruhrgebiet des PMI Chapter Köln e.V. bietet eine regionale Plattform für Informationen, einen Austausch und die Vernetzung im Bereich des Projektmanagements. In regelmäßigen Treffen soll es zu interessanten und aktuellen Themen des Projektmanagements einen moderierten Erfahrungsaustausch oder auch Vorträge mit anschließender Diskussion geben.

Alle, die sich für Projektmanagement interessieren, sind hierzu herzlich eingeladen und haben hier die Möglichkeit sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen, Erfahrungen zu sammeln und das persönliche Netzwerk zu erweitern. Das Treffen findet in dem gastronomischen Bereich des Ruhrturm statt, sodass parallel zur Diskussion Speisen und Getränke á la carte verzehrt werden können.

Mehr Informationen und Registrierung bei der Xing-Gruppe


Gemeinsame Veranstaltung mit dem PMI Köln Chapter e.V.

#2 Veränderungen der Projektmanagement-Standards

... oder wie viel Agilität steckt im PMBOK® 6

Erfahren Sie in unserem Business-Breakfast am 13.04.2018 von 8:00 bis 10:00 Uhr im Ruhrturm Essen mit einem der Übersetzer des PMBOK® Version 6, wie sich die zunehmende Digitalisierung auf damit einhergehenden Flexibilisierung der Projektmanagement-Prozesse auswirkt. In dieser Veranstaltung vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis der Integration von agilen Projektmanagement-Methoden in Ihre Organisation und Ihren Arbeitsalltag. In kompakter Form geht es um das Zusammenspiel klassischer und agiler Methoden, um die erforderlichen Veränderungsprozesse und deren konkrete Auswirkungen auf den persönlichen Arbeitsalltag.

Den Rückblick zum PM-Nugget #2 finden Sie hier.


Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit

RUHR PM freut sich auf die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit, die wir gern als Sponsor unterstreichen. 


Du willst mehr zum Thema modernes Projektmanagement lernen? Dann melde Dich zu unserem Wissensschacht Projektmanager/ Projektmanagerin (IHK) an:

Neuer Call-to-Action




Letzte Beiträge der Kategorie „Unternehmen“

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar